Rezepte für Gelassenheit

You can't calm the storm .... so stop trying.

What you can do is calm yourself.

The storm will pass. 

Die Welt wird gerade ein wenig geschüttelt. Wir finden: Genau in dieser Zeit braucht es Frauenpower und gegenseitige Unterstützung. Hier präsentieren wir Tipps & Tricks von verschiedenen Frauen, wie wir alle gesund und munter bleiben:

  • 5 Bio Zitronen
    Gut waschen, mit Schale und Kernen in kleine Würfel schneiden

  • 1 Bio Apfel
    Gut waschen, mit Schale und Kernen in kleine Würfel schneiden

Alles zusammen pürieren

Wer mag kann noch einen Schuss Sanddorn ohne Zucker dazugeben.

Pro Tag 3x2 Kaffeelöffel Immunbooster einnehmen.

Immunbooster

Origami Kranich

Rezept von Fabienne Erzinger

Du möchtest mal wieder etwas mit deinen Händen entstehen lassen und das Zuhause verschönern? Mit etwas Übung und einem Blatt Papier hast du bald hübsche Origami-Kraniche gefaltet:

Der Kranich symbolisiert Glück und Frieden. Einer japanischen Legende nach wird demjenigen, der tausend Origami-Kraniche faltet, von den Göttern einen Wunsch erfüllt.
 

Welches Papier brauche ich?

  • Quadratisch, ab 7x7cm

  • Stärke 60g/m²

Du kannst aber auch Kopierpapier zuschneiden oder Blätter eines Zettelblocks brauchen.

Frische Luft ist für den Körper wichtig. Idealerweise bewegst Du Dich jeden Tag an der frischen Luft beim Spazierengehen, Walken oder Velofahren.

Ist das nicht möglich, hilft auch auf die Terrasse zu gehen oder ans geöffnete Fenster zu stehen und tief zu atmen.

Auch empfiehlt es sich, jeden Abend die Kleider an der frischen Luft auszuschütteln und über Nacht draussen auszulüften.

Frischluft

Rezept von Natalie Fasnacht

Wohltuende Düfte können dich inspirieren, beruhigen, ermutigen..  Sie rufen nicht nur Erinnerungen hervor, sie können dich in unterschiedlichen Situationen unterstützen.

Dir fehlt es an Konzentration? Dann versuche es mit etwas
Bergamotte-Öl und reibe damit kurz deine Ohrmuschel ein. Pfefferminze ist frisch und bringt alles in Fluss. Lavendel ist ideal zum Einschlafen - und die Zeder ist in der Krise eine gute Helferin. Du kannst dich auch mit natürlichen Duftmischungen oder einem Blumenstrauss betören lassen.

Lass dich betören

Rezept von Myriam Neuhaus

Frauegspröch auf        @frauegsproech

© 2020 christa uehlinger linking people, christa.uehlinger@linkingpeople.ch
Dr. Christa Uehlinger, Stadthausstr. 77, 8400 Winterthur

Fotos von unsplash und von © Natalie Fasnacht www.phasten.ch  

Erstellt mit Wix.com

  • Schwarz Instagram Icon